Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w007e890/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99

Same same but different

Der Blick fällt auf ein Minenfeld, ein warnendes Totenkopfschild verdeutlicht die Gefahr, während ein Elefant mit äußerster Gelassenheit, seinen Weg fest im Blick, über eben dieses Feld schlendert. Eine wahrlich imposant fesselnde Szene, die exemplarisch für das Handeln des Hauptdarstellers in Same same but different steht. Dazu später mehr.

Ein großartiger Film, den ich gestern in der Deutschlandpremiere im Cinemaxx angucken durfte. Alle Hauptdarsteller waren vor Ort, inklusive des Filmsets und dem Autor samt Familie. Roter Teppich, Blitzlichtgewitter und eine vor dem Film aufgeregte Atmosphäre im Foyer, danach, langer Applaus und kurze Dankesreden vom Regiessuer. Es war ein gelungender Abend mit einem überraschend guten Filmerlebnis.

 

Androgyne Erotik?!

Als männlicher Kinobesucher eine Twilights Kinovorstellung besuchen? Ja, das hat was von emotionaler Selbstverstümmelung. Man schämt sich zwischen all den jungen Mädels und ihren schmachtenen Blicken gen Hauptdarsteller. Immerhin: der Männerfaktor ist im Vergleich zum ersten Teil enorm gestiegen - ob freiwillig konnte ich nicht klären. Womit klar ist, das ich auch den ersten Teil gesehen habe. Das fette vorweg, meiner Meinung nach sind die Vampire in Twilight die besten der Filmgeschichte, wenn man mal das Glitzern der Haut in der Sonne ganz schnell vergisst. Das passt dann wieder in die Ecke der Mädchenleserinnen, die ja bekanntlich die Zielgruppe ist. Fern ab davon sind die Actionszenen grandios. Problem, man muss sie mit der Lupe suchen. Was bleibt im zweiten Teil übrig? Depression! Herzschmerz! Androgyne Erotik! Passt das?

 

The Book of Eli

Auf IGN.com wurde Trailer vom kommenden Endzeit-Film The Book of Eli vorgestellt. Ehrlich gesagt hatte ich den Film überhaupt nicht auf dem Zettel, obwohl das Fallout typische Endzeit Szenario bei mir immer für Begeisterung sorgt! Der Trailer mit Denzel Washigtion und Gary Oldmen in den Hauptrollen hat mir jedenfalls richtig gut gefallen. Das Beste - bis zum Release am 25.02.2010 ist es gar nicht mehr so weit!