Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w007e890/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99

Mal wieder LAUSCH!

Hellboy kennt man als Actionblockbuster aus dem Kino und vor allem in gedruckter Form von Comics. Ich habe nun Bekanntschaft mit dem Hörspiel von Lausch gemacht und bin mal wieder restlos begeistert. Mit den original Stimmen aus den Kinofilmen und der typischen bombastischen Soundkulisse fühlt sich der Kenner sofort heimisch. Neben der Action kommen vor allem die typisch coolen Sprüche des Höllenjungen nicht zu kurz. Einfach Top! Die Geschichte ist allerdings nicht abgeschlossen und so muss man sich eigentlich auch gleich die zweite Folge kaufen, die leider nicht an die erste anknüpfen kann. Das liegt vor allem daran das Hörspiele im Gegensatz zu Hörbüchern eben eine ziemlich kurze Spieldauern besitzen. Wenn von dieser eh knappen Zeit, die ersten Kapitel reine Wiederholungen des ersten Teils sind, nervt das. Wer  inhaltlich den ersten Teil kennt, braucht keine Zusammenfassung, wer Sachen wieder vergessen hat, kann bei der kurzen Hörspiellänge sich einfach nochmal den ersten Teil einverleiben. Die zweite Sache ist der Monolog des Magiers. Zwar nett verpackt, für die Story auch durchaus wichtig, passt diese Erzählform an der gebotenen Stelle einfach überhaupt nicht. Die markigen Sprüche von Hellboy reißen es aber wieder raus. So kann man auch bei Hellboy nicht viel falsch machen, wenn auch die schwarze Sonne und Caine, meiner Meinung nach die besseren Hörspiele sind.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren